München und seine Isar-Brücken

Flüsse sind die Quellen des Lebens. Alle großen Städte wurden um Flüsse gebaut. Hier waren Brücken unverzichtbar um auf die andere Uferseite zu gelangen.


Wittelsbacherbrücke
Wittelsbacherbrücke

Münchens Geschichte beginnt mit der Ludwigsbrücke, mit dem Brückenbau leitete Heinrich der Löwe auch die Salzstraße um.
Die neue Siedlung „ bei den Mönchen“ kassierte Zölle, entwickelte sich zum Handelsplatz.
Die gegenwärtige Ludwigsbrücke wurde 1935 erbaut.


Hier zeige ich die Brücken, die ich bei wunderschönen Spaziergängen an der Isar entdeckt habe.
Brücken sind unzertrennliche Elemente der Flüsse, welche mit ihrem Aussehen und der Größe faszinieren.
Jedoch müssen sie auch den Kräften der Natur Stand halten.




München und seine Isar-Brücken


Literatur:Städteführer München
Weitere Informationen:Wikipedia Brücken in München

Kommentare

Beliebte Post

Oktoberfest 2018- Aktuelle Infos

Rosengarten in Isarauen

Olympiapark München