Heiliger Abend



An diesem besonderen Tag wurde ich von der Fundation ‚Sternenstaub‘ auf ein leckeres Abendessen mit feierlichen Programm eingeladen.
Das Treffen hatte in der ‚Hundskugel‘ stattgefunden, einem ehemaligen Restaurant dass zur Königsmode ‚Rudolph Moshammer‘ gehörte. Aktuell hat die Fundation dort ihren Sitz.



Serviert wurde ein fantastisches Menü von den Mitarbeitern der Firma Käfer. Käfer ist sehr bekannt für sein gutes Essen. Als Apparativ gab es einen fruchtigen Punsch. Zur Vorspeise gab es verschiedene Kanapee. Als Hauptgang wurde gebratene Ente mit Knödelchen, belegt mit einer gerösteten Semmel, serviert. Dazu gebratene Maronie und Rotkraut. Zum Abschluss gab es ein raffiniertes Dessert: eine Art Muffin, gefüllt mit flüssiger Schokolade, Mousse Nuss und verschiedene marinierte Beeren.

Als Getränk wurde selbstverständlich Weißwein, Rotwein, Mineralwasser und andere Getränke angeboten.

Dem Veranstalter Jürgen Todenhöfer war eine symphytische Atmosphäre zu verdanken. Er ist ein bekannter Autor, Politiker, Manager. Er ist weltweit bekannt durch seine Hilfsprojekte für Kinder und Erwachsene. Besonders hilft er in Afghanistan, Pakistan, Irak, Kongo und Israel.
Jürgen Todenhöfer ist viel um die Welt gereist und bekannt bei vielen Prominenten, wie z.B. hat er von Michael Jackson eine Dedikation  auf seiner Gitarre bekommen. Eine Freundschaft knüpfte er mit dem bekanntesten Schriftsteller unserer Zeiten Paulo Coelho.


 

So schnell ist der wunderschöne  Abend verflogen.
Ich danke nochmal herzlich für den schönen Abend, wie ich ihn selten hatte.

Kommentare

Beliebte Post

Rosengarten in Isarauen

Templerkirche