Müller`sches Volksbad und Muffathalle

Es war das erste öffentliche Hallenbad der Stadt-und gilt  heute als Deutschlands schönstes Jugendstillbad .



Müller`sches Volksbad

Müller`sches Volksbad















Erbaut wurde das Volksbad in den Jahren 1897 bis 1901.-finanziert vom Münchner Karl Müller.
Falls Sie das bewundern wollen, müssen Sie einen Bad-besuch einplanen, da nur Badegäste zugelassen sind.

Gleich hinter dem Volksbad befindet sich die Muffathalle, das 1894 ebenfalls im Jugendstil erbaute erste Dampfkraftwerk Münchens,das heute unter Denkmalschutz steht. Die Halle ist aufgrund der Veranstaltungen wie Konzerten und Theaterstücken zum beliebtesten Szene-Treffpunkt geworden. Im Sommer ladet ein gemütlicher Biergarten ein. Hinter dem Müller`sches Volksbad und der Muffathalle findet man eine romantische Isar-Ecke.



Adresse:
Rosenheimer Str.1, 81667 München
S-Bahn: Isartor
Homepage, Wiki

Literatur:Müller'sches Volksbad
Hinter dem Müller`sches Volksbad und der Muffathalle  findet man eine romantische Isar Ecke.




Muffathalle

Muffathalle
Adresse:
Zellstr.4, 81667 München
S-Bahn: Isartor

Homepage, Wiki

Literatur:





Kommentare

Beliebte Post

Rosengarten in Isarauen

Templerkirche