Posts

Es werden Posts vom Juli, 2012 angezeigt.

Müller`sches Volksbad und Muffathalle

Bild
Es war das erste öffentliche Hallenbad der Stadt-und gilt  heute als Deutschlands schönstes Jugendstillbad .

















Erbaut wurde das Volksbad in den Jahren 1897 bis 1901.-finanziert vom Münchner Karl Müller. Falls Sie das bewundern wollen, müssen Sie einen Bad-besuch einplanen, da nur Badegäste zugelassen sind.

Gleich hinter dem Volksbad befindet sich die Muffathalle, das 1894 ebenfalls im Jugendstil erbaute erste Dampfkraftwerk Münchens,das heute unter Denkmalschutz steht. Die Halle ist aufgrund der Veranstaltungen wie Konzerten und Theaterstücken zum beliebtesten Szene-Treffpunkt geworden. Im Sommer ladet ein gemütlicher Biergarten ein. Hinter dem Müller`sches Volksbad und der Muffathalle findet man eine romantische Isar-Ecke.


Adresse:
Rosenheimer Str.1, 81667 München
S-Bahn: Isartor
Homepage, Wiki

Literatur:Müller'sches Volksbad
Hinter dem Müller`sches Volksbad und der Muffathalle  findet man eine romantische Isar Ecke.




Muffathalle Adresse:
Zellstr.4, 81667 München
S-Bahn: Isartor

Homepage,

Parade der Folkloregruppen

Bild
Wie jedes Jahr am ersten Sonntag des Oktoberfestes, jetzt 18 .09.2011 durch die Straßen von München Folkloregruppen aus Deutschland und Europa vorgeführt.
Rund 8.000 Mitwirkende präsentieren eine bunte Trachten-, Brauchtum- und Volkstanzvielfalt. Darunter befinden sich nicht nur bayerische Vereine, sondern auch Gruppen aus ganz Deutschland und Europa, die mit ihren außergewöhnlichen Trachten und Spielmannskapellen den Umzug besonders sehenswert machen.

Angeführt wird der Zug vom Münchner Kindl, dem Wahrzeichen der Stadt München und kulturellen Repräsentanten auf zahlreichen Veranstaltungen. In den folgenden Kutschen und Wagen konnten die Zuschauer prominente Gesichter wie den Münchner Oberbürgermeister Ude und die Stadträte entdecken. Ihr Forum rund um die Wiesn in München! 



Oktoberfest 2011

Bild
Oktoberfest: Vom 17.09. bis 10.03.2011. Am Samstag, 17. September 2011, öffnet der erste Tag des Oktoberfestes Parade die Gastgeber (Brauereien und Mitarbeiter) beginnt um 10:30 Uhr.  Nach dem Marsch durch die Stadt kommen alle zu dem Fest auf der Theresienwiese.



Die Eröffnungszeremonie findet  im ältesten Zelt auf der Wiesn- beim Schottenhamel. Am Mittag, Punkt 12 Uhr zapft der Oberbürgermeister, das erste Fass Bier an und verkündet  "O zapft is!“. Anfang des Oktoberfestes beginnt, und dauert zwei Wochen.

Jetzt ein günstiges Hotel für das Oktoberfest Buchen


Preis von Bier auf dem Oktoberfest im Jahr 2011, liegt zwischen 8,70 € und 9,20 € (Vorjahr: € 8,30 € bis 8,90). Mass (1 Liter) Bier im Jahr 2006 Kosten in großen Zelten zwischen 6,95 und 7,50 €. Lebensmittel in den Zelten ist sehr teuer geworden. Für  weniger als 10 € bekommt  man fast nichts mehr.  15-20 € für ein gutes Fleischgericht mit Gemüse, ist aber realistischer.
Kleidung: Viele von Bayern, und mehr und mehr Touristen au…

Oktoberfest bei Aufbau

Bild
Wie jedes Jahr beginnt ein paar Monate vor Start des Oktoberfestes das Aufbauen der Zelte.
In ein Bierzelt  ist Platz für mehrere tausend Menschen.
Denn jetzt, da fieberhafter Arbeit die ganze Woche rund um die Uhr aktuell zu halten. Check it out! Das erste Video ist ab Juli, der zweite im August, und wie man sehen kann gibt es noch viel zu tun. 31. Juli.2010, Teil I  15. August. 2010 , Teil II








Oktoberfest bei Nacht ..

Bild
Ein neuer Rekord von 2010: noch nie wurde so viel Bier getrunken, es gingen mehr als sieben Millionen Liter Bier durch die Kehlen.. Schade, dass Sie nicht hier waren.. oder irre ich mich? ... und in den Zelten wird ausgelassen gefeiert.




Augustiner-Festhalle

Bild
Während des Oktoberfests ist die Augustiner-Halle auch einen Besuch wert. Hier treffen  sich Münchner  in traditionellen Kostümen mit  ihren Familien und Freunden, 80% sind Stammgäste.
Viele Kenner von Bier sagen: Augustiner ist das beste Bier (abgefüllt in Eichenfässern statt des Containers), wie in anderen Zelten, und hat auch weniger Kohlendioxid, also ist es mild. Sitzplätze innen: 6.000 Sitzplätze außen: 2.500,  Jetzt  Tisch Reservieren! Brauerei: Augustiner Bräu, ein Mass (1 Liter-Bier) / 8,70 EUR (2010)



Bierzelte und Wiesnbier

Bild
Der Wiesn-Besucher hat es nicht leicht: 14 Zelte stehen ihm zur Auswahl, jeder mit eigene Atmosphäre und  Charakter. Manche Zelte wie das Armbrustschützenzelt  haben Traditionsnamen, andere  sind nach Brauereien benannt.












Die Eröffnungszeremonie findet  im ältesten Zelt auf der Wiesn-bei  Schottenhamel. Von sechs Münchner Brauereien: Augustiner, Löwenbräu, Hacker-Pschorr, Paulaner, Spaten-Franziskaner,  Hofbräu kann man heute Bier auf der Wiesn trinken. Das Wiesnbier ist ein ganz besonderes Bier, das es nur  auf dem Oktoberfest gibt, süffiges gut bekömmliches und es ist mit 5,9 Prozent Volumenalkohol  stärker  als des normalen Bier. Nach den Bestimmungen des Oktoberfestes kann die Aktivität nur zu den traditionellen Münchner Brauereien kommen. Deren Bier Reinheitsgebot in Bayern entspricht dem vom Jahr 1487.


Viele Attraktionen auf der Wiesn 2010

Bild
Wer nicht gerade in einem der Bierzelte feiert, holt sich den besonderen Nervenkitzel in einem der zahlreichen Fahrgeschäfte.
Oktoberfest, sagen sie, weil das - Jubiläum - verstärkt durch Besuche mit Familien und Kindern und ältere Menschen aus München. 
Karussells, Achterbahnen, Autos, alle was neu und interessant ist, alle verrückt nach dem Ziel der Überraschung.









Auf dem Weg zum Oktoberfest 2010

Bild
6400 000 Besucher aus der ganzen Welt nahmen an der 200 Jahre Feier des größten Volksfestes teil.  Eine Menge von ständig ankommenden Gästen …










Wiesntisch Reservieren!

Oktoberfest feiert 200 Jahre Jubiläum (2010)

Bild
Das diesjährige Oktoberfest feiert 200 Jahre Jubiläum und weiterhin für einen Tag länger vom 18 September bis 04 Oktober 2010. Feierstimmung auf der Theresienwiese: Das größte Volksfest der Welt hat begonnen - und Tausende sind seit den frühen Morgenstunden auf der Festwiese. Bereits mehr als 300.000 Besucher kann das Wiesn-Teil - historische Oktoberfest, das zum 200. Jubiläum auf dem Südteil der Theresienwiese stattfindet, verzeichnen.





 Die Historische Wiesn ist der große Renner. Der Eintrittspreis von drei Euro sorgt dafür, dass es hier weniger voll zugeht. Anlass genug, darüber nachzudenken, ob man diesen traditionellen Wiesn-Teil nicht auch für die künftigen Oktoberfeste beibehalten sollte.