Englischer Garten

Während Aufenthalt  in München, um vor allem im Sommer, aber auch im Winter ist ein Besuch im Englischen Garten unbedingt zu empfehlen.


Englische Garten

Diese riesigen Garten (der größte in Europa, mehr als 373 ha.) erstreckt sich entlang der Isar im Stadtteil: Maxvorstadt, Schwabing und ist über 200 Jahre der öffentliche Parkanlage.
München verdankt es dem Gründer:  Reichsgraf von Rumford, und Friedrich Ludwig von Sckell (Gartenarchitekt).

Kleinhesseloher See


Englisch Garden ist ein beliebtes Erholungsgebiet von München. Malerische Bäche schlängeln sich zwischen den Bäumen und Sträuchern, mit einer großen künstlichen See zu verbinden Am Ufer Kleinhesseloher See, befindet sich einen der schönsten Biergärten- Seehaus. Hier kann man sich auch Tret- oder Ruderboote ausleihen. Besuchen Sie Monopteros-Tempel der Pavillon auf dem höchsten Punkt des Parks, die eine herrliche Aussicht auf München anbietet.


Monopteros-Tempel


Auf dem Weg ist immer voll von Radfahrern und Spaziergängern, auf dem Rasen im Sommer FKK-Sonnenanbeter Der Park lädt zum Spazieren, Ausruhen oder besuchen Sie eines der vielen Biergärten.


Biergarten - Seehaus 

Populär, vor allem für Touristen und einen Besuch wert u.a. der Biergarten- Chinesische Turm., wurde er als "chinesische" Pagode ganz aus Holz errichtet und im Zweiten Weltkrieg zerstört. Der heutige Chinesische Turm ist eine Rekonstruktion, und dennoch zu den Wahrzeichen Münchens zählt, jeden Sonntag spielt zum Bier, eine Bayerische Kapelle. Wer mehr in Ruhe sein Bier genießen mag würde ich empfehlen, Biergarten – Hirschau, der liegt weiter im Norden, und hat wenig Touristen


Chinesische Turm
Malerische Bäche


Der Garten ist sehr groß und können Sie zu Fuß den ganzen Tag spazieren und  entdecken mehr und mehr neue idyllischen Stellen.

Freundschaften
Freundschaften
Idyllische Stellen
Idyllische Stellen






Noch mehr Bilder?  Bildergalerie

Internetlinks: Wikipedia ,   Literatur-Reiseführer


Adresse: Englischer Garten, 80538 München, Deutschland

Anfahrt:
U-Bahn:/ Giselastraße
U-Bahn:/ Lehel, weiter mit  Tram: 17 "Tivolistraße"
Bus :54 und 154 "Chinesischer Turm "

Kommentare

Beliebte Post

Rosengarten in Isarauen

Templerkirche